Wasch- und Pflegesymbole und ihre Bedeutung

  • 05.06.2018
  • von Andrea Toedter

Auf dem eingenähten Etikett in Ihren medizinischen Strümpfe finden Sie 5 Symbole, die Ihnen als Pflegeanleitung dienen sollen. Aber was genau bedeuten die Zeichen?

Bei maximal 40 °C, Schonwaschgang im Feinwasch- oder Pflegeleicht-Programm der Waschmaschine waschen. Wir empfehlen die Strümpfe auf links zu ziehen und die Verwendung eines Wäschenetzes. Alternativ können die medizinischen Strümpfe auch im Waschbecken von Hand gewaschen werden.

Nicht bleichen.
Auch Weichspüler sollte auf keinen Fall verwendet werden! Wir empfehlen den Einsatz von Feinwaschmittel oder unser spezielles SPRING® Waschmittel, das speziell auf die medizinischen Strümpfe abgestimmt ist.

Nicht in den Wäschetrockner geben.
Zu starke Hitze zerstört die elastischen Fäden der Stützstrümpfe. Hängen Sie die Strümpfe an einen luftigen, schattigen Ort – niemals über der Heizung trocknen!

Nicht bügeln.
Durch die speziellen Garne bleiben medizinische Strümpfe  in Form und müssen nur mit der Hand glattgestrichen werden.

Nicht chemisch reinigen.

Sie können medizinische Strümpfe bedenkenlos täglich waschen und bei richtiger Pflege werden Sie lange Freude an Ihren Strümpfen haben!

Ihr Ansprechpartner

Andrea Toedter

Presse

Telefon: (07157) 88 37 - 0
Fax: (07157) 88 37 - 88

verkauf@spring-medical.de